Babybauchfotos im Winter

Als ich erfahren habe, dass ich wieder Tante werde, war mir gleich klar, dass ich für Sarah & Matthias Babybauchbilder machen werde. Aber das Wann & Wo stand noch nicht fest. Da der errechnete Termin Anfang April war, haben wir das Fotografieren für Ende Februar eingeplant. Doch dann kam Alles anders!

Als ich am Samstag, 14.01.2017 aufgestanden bin und aus dem Fenster blickte, fing mein Herz plötzlich an schneller zu schlagen. Es hat geschneit!!! Wie aufgezogen rannte ich durchs ganze Haus und wusste gar nicht aus welchem Fenster ich zuerst ein Handyfoto machen sollte. Die Landschaft sah einfach in jede Richtung traumhaft aus. Und da stand fest – heute werden Babybauchfotos gemacht!

Sarah und Matthias waren ebenfalls von meiner Idee begeistert und so trafen wir uns am späteren Nachmittag zum Babybauchshooting. Der traumhafte Sonnenuntergang und die strahlenden (Bald)Eltern haben es mir wirklich leicht gemacht wunderschöne Babybauchbilder alias Winterwonderland zu erstellen, auf denen die Vorfreude greifbar ist. Mal abgesehen von der Tatsache, dass ich den Winter und Schnee liebe, gehört diese Fotoserie zu meinen absoluten Favoriten. <3 Was haltet ihr von Babybauchfotos im Schnee?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top